Jede Ausgabe einer Zeitschrift ist einzigartig. Redaktion, Werbung, Layout, Druck und Versand. Zur Versendung erhält jede Zeitschrift die richtige Postanschrift, und werden manchmal der zu versendenden Auflage Beilagen und zusätzliche Drucksachen beigefügt. Auch Split Runs müssen ordnungsgemäß ausgeführt werden. Zum Schluss werden alle Exemplare eingeschweißt und über PostNL oder Sandd versendet. Alles in allem ein zeitkritischer Logistikprozess, bei dem viel schief gehen kann. Darum richten wir unsere ganze Aufmerksamkeit auf die pünktliche Lieferung der jüngsten Zeitschriftenausgabe an den Abonnenten.

Eine einzige Kontaktperson und scharf kalkulierte Preise

Abonnementenland verwaltet nicht nur Ihren Abonnementbestand, sondern verschweißt und versendet auch Ihre Magazine. So haben Sie nur eine einzige Kontaktperson zur Abonnementverwaltung und zum Zeitschriftenversand: Ihr Accountmanager bei Abonnementenland. Er bzw. sie überwacht persönlich die ordnungsgemäße Adressetikettierung und den pünktlichen Versand Ihrer Zeitschriften. Sogar im Fall von Last-Minute-Aufträgen.

Da die Abonnentenverwaltung, das Einschweißen und der Versand bei Abonnementenland unter einem Dach abgewickelt werden, haben Sie die Möglichkeit, bis zur allerletzten Minute neue Abonnenten an die Versanddatei zuzufügen. Und das zu scharf kalkulierten Preisen. Nicht nur für das Einschweißen und Adressieren, sondern auch für die Portogebühren. Abonnementenland bietet Ihnen scharf kalkulierte Preise für den Zeitschriftenversand bei den Postanbietern Sandd und PostNL.